Home / Nachrichten / Wir tun was fürs Klima: Eine naturnahe Blühfläche für unsere Hofmühle!

 

Zwölf Kinder der 6. Klassen stehen, mit Gartenschaufeln bewaffnet bereit und hören gespannt zu, was Felix, der Staudengärtner aus Immenstadt ihnen sagt. „Wer möchte denn die Löcher mit dem Akkubohrer in die Baumstämme bohren?“ Alle Finger schießen in die Höhe. Da hilft nur Abwechseln, damit jeder einmal ran darf. So entstehen viele unterschiedlich große Bohrgänge „…da können nun die Wildbienen drin nisten, die brauchen nämlich dringend ein neues Zuhause.“, meint Felix und der kennt sich nicht nur mit Insekten gut aus.

Auch die 170 Pflanzen, die Felix mitgebracht hat, sind selbst gezogen und zu jeder weiß er etwas Spannendes zu sagen. „Die blaue hier, das ist die Glockenblume und die ist bei der kleinen, nur 9 mm großen Scherenbiene total beliebt. Die isst nämlich nicht nur ihren Pollen und trinkt den Nektar, die schläft auch in ihr.

Wir erfahren noch sehr viel anderes Interessantes, zum Beispiel, dass die Bienen ganz wichtig sind, damit die Pflanzen Früchte und Samen bilden. Vor allem die Wildbienenarten sorgen so für unsere Ernte. Und wer mag schließlich nicht gerne Tomaten, Erdbeeren, Äpfel, Mandeln, Melonen, „…das wird alles von den Wildbienen bestäubt“. Beim Bestäuben leisten die sogar deutlich mehr als die Honigbienen und sichern so auch das Überleben vieler Pflanzen.

 „Schaut´s, die Blume hier. Die hat so lange, enge Blütenröhren, die kann gar nicht von der Honigbiene bestäubt werden, ihr Rüssel ist viel zu kurz. Das kann hier nur die Hummel machen. Ohne Hummeln würde diese hübsche Blume also nicht überleben.“

Leider sind die über 500 verschiedenen Wildbienenarten, die bei uns heimisch sind, mittlerweile bedroht und auf unseren Schutz angewiesen. Sie brauchen wieder Raum für ihre Nahrung und Nistplätze.

Und da wir gerne Äpfel und Tomaten essen und bunte Blumen lieben, haben wir uns gedacht:

Wir danken allen fleißigen Helfern und Unterstützern: 

  • Dem Klimamanagement der Stadt Kempten
  • Felix Schmitt unserem Staudengärtner aus Immenstadt
  • Unserem Schulleiter, Herrn Baumann
  • Unserem Hausmeister, Herrn Zeller
  • Den Mitarbeitern vom städtischen Bauhof Kempten
  • Den Schüler*innen der AG-Schulgestaltung 2019/20

Danke!

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.