Home / Kunsterziehung

 

Prüfungsrelevante Inhalte:

A. Praktischer Teil (150 Minuten)

Es stehen zwei praktische Themen zur Auswahl:

  1. Ein Thema aus dem Bereich des Zeichnens
  2. Ein Thema aus dem Bereich der Malerei

Folgende Arbeitsmaterialien sind mitzubringen:

Alle bevorzugten Mal- und Zeichenmaterialien (Acrylfarbe, Wasserfarbe, Bleistifte in unterschiedlichen Härtegraden, Wachsmalkreide Ölpastellkreiden), sowie Schere, Kleber, schwarzer Fineliner und Zeichenblock

Ein überblicksweises Grundwissen über die wichtigsten Kunstepochen

(Impressionismus, Expressionismus, Kubismus, Futurismus, abstrakte Malerei, Dadaismus, neue Sachlichkeit, Surrealismus, abstrakter Expressionismus, Pop Art) wird vorausgesetzt. 

Tipp:
Auf der folgenden Internetseite findet sich eine erste, nur struktuiete Übersicht:

https://prezi.com/p/fj8itkq_8n9z/kunst-epochen/

B. Theoretischer Teil (5 Minuten)

Informiere dich anhand von Kunstbüchern, Kunstzeitschriften, Katalogen, im Museum, bei Experten und/oder im Internet, über einen noch lebenden deutschen Künstler/ eine noch lebende deutsche Künstlerin.

Sammle Bild- und Textmaterial und stelle diesen/diese in einem freien Vortrag und mittels einer aussagekräftigen Power-Point-Präsentation vor.

Auf folgende Inhalte solltest du eingehen: 

  • Prägnante, aussagekräftige Kurzbiographie 
  • Maltechnik anhand von Bildbeispielen beschreiben und erklären
  • Unterschiedliche Themen seines künstlerischen Schaffens darstellen
  • Erläutern, warum du dich gerade für diesen Künstler/diese Künstlerin entschieden hast

Ansprechpartner für das Fach Kunst:

Frau Doreen Böhme Sprechstunde: Mittwoch 11:15 – 12:00 Uhr

Anmerkung: Die Mittelschule Kempten (Allgäu) bei der Hofmühle weist ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben ohne Gewähr sind. Änderungen vorbehalte.